10 Top Sehenswürdigkeiten in Kroatien

Kroatien ist ein wunderschönes Land mit vielen Sehenswürdigkeiten. Hier sind die zehn Top-Sehenswürdigkeiten, die Sie auf Ihrer Reise nach Kroatien nicht verpassen sollten.

1. Dubrovnik Altstadt

Dubrovnik, auch bekannt als „Perle der Adria“, ist eine wunderschöne Stadt an der kroatischen Küste. Die Altstadt von Dubrovnik ist von einer beeindruckenden Stadtmauer umgeben und bietet viele historische Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Onofrio-Brunnen und das Dominikanerkloster.

2. Nationalpark Plitvicer Seen

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist ein einzigartiges Naturwunder und ein UNESCO-Welterbe. Der Park besteht aus 16 wunderschönen Seen, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Der Nationalpark ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Naturliebhaber.

2.1. Die Wasserfälle im Nationalpark

Die Wasserfälle im Nationalpark Plitvicer Seen sind atemberaubend. Der höchste Wasserfall im Park ist der Veliki Slap, der 78 Meter hoch ist.

2.2. Die Tierwelt im Nationalpark

Der Nationalpark Plitvicer Seen ist auch ein wichtiger Lebensraum für viele Tierarten, wie z.B. Bären, Wölfe und Luchse.

3. Diokletianpalast

Der Diokletianpalast ist ein imposantes römisches Bauwerk aus dem 4. Jahrhundert. Er befindet sich in der Stadt Split und wurde von Kaiser Diokletian als seine Ruhestätte erbaut. Heute ist der Palast ein beliebter Ort für Touristen und Einheimische.

4. Pula Arena

Die Pula Arena ist eines der am besten erhaltenen römischen Amphitheater der Welt. Es wurde im 1. Jahrhundert nach Christus erbaut und bietet Platz für bis zu 23.000 Zuschauer.

5. Altstadt von Zadar

Die Altstadt von Zadar ist eine historische Stadt an der kroatischen Küste. Die Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die römischen Ruinen, die mittelalterliche Kirche St. Donatus und den modernen Meeresorgel.

6. Insel Hvar

Die Insel Hvar ist ein beliebtes Reiseziel in Kroatien. Die Insel bietet viele Aktivitäten, wie z.B. Segeln, Wandern und Entspannen an wunderschönen Stränden.

6.1. Die Altstadt von Hvar

Die Altstadt von Hvar ist ein historisches Juwel auf der Insel. Die Stadt hat viele historische Gebäude, wie z.B. den Hvarer Theaterplatz und den Hvarer Dom.

6.2. Die Strände auf Hvar

Hvar hat einige der schönsten Strände in Kroatien, wie z.B. den Strand von Zlatni Rat und den Strand von Dubovica.

7. Krka Nationalpark

Der Krka Nationalpark ist ein weiteres Naturwunder in Kroatien. Der Park ist bekannt für seine spektakulären Wasserfälle, türkisfarbenen Seen und dichten Wälder. Besucher können auch historische Gebäude und Ruinen im Park besichtigen.

7.1. Die Wasserfälle im Krka Nationalpark

Die Wasserfälle im Krka Nationalpark sind atemberaubend. Besucher können entlang der Holzstege spazieren und den Fluss Krka und seine Wasserfälle bewundern.

7.2. Die Klosterinsel Visovac

Die Klosterinsel Visovac ist eine kleine Insel im Krka Nationalpark. Sie beherbergt ein Franziskanerkloster und ist ein beliebter Ort für Besucher, die Ruhe und Spiritualität suchen.

8. Rovinj

Rovinj ist eine wunderschöne Stadt an der Westküste Istriens. Die Stadt ist bekannt für ihre engen Gassen, die zum Hafen führen, und für ihre malerischen Häuser in Pastellfarben.

9. Kornati-Inseln

Die Kornati-Inseln sind eine Gruppe von Inseln und Riffen im Adriatischen Meer. Die Inseln sind bekannt für ihre einzigartige Landschaft und ihre reiche Tierwelt.

9.1. Die Fauna auf den Kornati-Inseln

Die Kornati-Inseln sind ein wichtiger Lebensraum für viele Tierarten, wie z.B. die seltene Kornaten-Eidechse, die Seeschwalben und die Möwen.

9.2. Die Flora auf den Kornati-Inseln

Die Flora auf den Kornati-Inseln ist sehr vielfältig und umfasst viele endemische Pflanzenarten, wie z.B. den Kornaten-Lattich und den Kornaten-Salbei.

10. Zagreb

Zagreb ist die Hauptstadt von Kroatien und eine wunderschöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt hat viele historische Gebäude, wie z.B. die St.-Markus-Kirche und den Ban-Jelačić-Platz.

10.1. Die Oberstadt von Zagreb

Die Oberstadt von Zagreb ist der älteste Teil der Stadt und bietet viele historische Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Kathedrale von Zagreb und das Steinerne Tor.

10.2. Die Unterstadt von Zagreb

Die Unterstadt von Zagreb ist das moderne Zentrum der Stadt und bietet viele Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Fazit

Kroatien ist ein wunderschönes Land mit vielen Sehenswürdigkeiten, die für jeden Geschmack etwas bieten. Ob Sie die Natur genießen oder historische Gebäude besichtigen möchten, Kroatien hat für jeden etwas zu bieten.

FAQs

  1. Was sind die schönsten Strände in Kroatien?

Einige der schönsten Strände in Kroatien sind der Strand von Zlatni Rat auf der Insel Brac, der Strand von Dub

ovica auf der Insel Hvar und der Strand von Bačvice in Split.

  1. Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch im Nationalpark Plitvicer Seen einplanen?

Für einen Besuch im Nationalpark Plitvicer Seen sollte man mindestens einen ganzen Tag einplanen, um alle Seen und Wasserfälle zu besichtigen.

  1. Kann man in Dubrovnik auch baden gehen?

Ja, in Dubrovnik gibt es einige Strände, an denen man baden gehen kann, wie z.B. den Banje-Strand oder den Copacabana-Strand.

  1. Wie kommt man zu den Kornati-Inseln?

Man kann die Kornati-Inseln mit dem Boot erreichen. Es gibt viele Bootstouren, die zu den Inseln führen, oder man kann auch ein eigenes Boot mieten.

  1. Ist Zagreb eine sichere Stadt?

Ja, Zagreb ist eine sichere Stadt. Wie in jeder Großstadt sollte man jedoch auf seine Wertsachen achten und in belebten Gegenden auf Taschendiebe achten.

Carsten Sommerfeld

Erste Erfahrungen in Sachen Camping sammelte ich als Kind in den 1970er Jahren mit meinen Eltern an der Ostsee, in der damaligen Tschechoslowakei und am Balaton in Ungarn. Zunächst waren wir jahrelang mit dem Zelt unterwegs und später mit dem Klappfix ( die DDR Variante eines Falt-Caravan). Als Kind bedeutete Camping für mich Freiheit ohne Einschränkungen und jeden Tag etwas neues zu entdecken ohne dass sich die Eltern groß um uns kümmern mussten. Als Erwachsener zog es mich dann aber jahrelang in ferne Länder. Ich wollte die Welt erkunden und war fast 20 Jahre lang Hotelurlauber. 2010 entdeckte ich mit… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"