Home / Camping Zubehör / Wohnwagenabdeckungen – Unser Leitfaden für die verschiedenen Stile

Wohnwagenabdeckungen – Unser Leitfaden für die verschiedenen Stile

Sie haben zweifelsohne viel Geld in Ihren Wohnwagen investiert und die Pflege desselben steht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste. Diese Freizeitfahrzeuge können uns viel Freude bereiten, aber da sie häufig den Elementen ausgesetzt sind, ist ihr Schutz von größter Bedeutung.

Wohnwagenabdeckungen gibt es in verschiedenen Formen und Größen, von ganzen Wohnwagenabdeckungen bis hin zu Teilabdeckungen, aber welche Art Sie wählen, hängt von Ihrer Situation ab. In diesem Leitfaden werden wir uns die verschiedenen Arten von Wohnwagenabdeckungen ansehen, damit Sie verstehen, welche für Sie am besten geeignet ist.

Was sind die verschiedenen Arten von Wohnwagenabdeckungen?

Bevor Sie sich zum Kauf einer Wohnwagenabdeckung entschließen, ist es wichtig zu verstehen, dass es drei verschiedene Arten gibt, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Die Haupttypen, auf die Sie stoßen werden, sind die universelle Wohnwagenabdeckung, die halb-angepasste Wohnwagenabdeckung und die vollständig angepasste Wohnwagenabdeckung. Schauen wir uns diese ein wenig genauer an.

Universal-Wohnwagenabdeckung

Viele Hersteller produzieren universelle Wohnwagenabdeckungen, die für (fast) alle Wohnwagen geeignet sind. Bei der Herstellung werden die durchschnittlichen Abmessungen eines Wohnwagens berücksichtigt, was jedoch bedeutet, dass Ihre Abdeckung möglicherweise nicht perfekt passt. Dies ist kein allzu großes Problem, wenn die Abdeckung größer ist, aber es wird zur Herausforderung, wenn Sie eine Universalabdeckung gekauft haben, die für Ihren Wohnwagen zu klein ist. Vor dem Kauf sollten Sie Ihren Wohnwagen immer ausmessen, um sicherzustellen, dass die Abdeckung passt.

Einer der größten Pluspunkte beim Kauf einer Universalabdeckung ist, dass sie sich preislich in der Regel nicht im dreistelligen Bereich bewegt, vor allem, wenn Sie eine für einen Wohnwagen kaufen, der weniger als vier Meter lang ist.

Während universelle Wohnwagenabdeckungen in der Regel viel günstiger sind als andere Typen, gibt es ein paar Nachteile, die ihre Verwendung erschweren können. Eines der größten Beispiele dafür ist, dass man nach dem Aufsetzen der Abdeckung nicht mehr an den Wohnwagen herankommt, ohne sie abzunehmen.

Außerdem kann es bei dieser Art von Wohnwagenabdeckungen sehr viel schwieriger sein, die Abdeckung passend zu machen. In den meisten Fällen müssen Sie mehrere Bänder verwenden, um die Abdeckung zu befestigen, was im besten Fall fummelig und im schlimmsten Fall ärgerlich sein kann.

Halb-geschnittene Caravan-Abdeckung

Für Leute, die eine bessere Passform für ihren Wohnwagen erreichen wollen, aber nicht viel Geld für eine komplett maßgeschneiderte Abdeckung ausgeben wollen, ist die halb-geschnittene Abdeckung die beste Option. Diese bieten eine viel spezifischere Passform als ihre universellen Gegenstücke, da sie in der Regel für eine bestimmte Wohnwagenmarke entworfen werden. Je nach Hersteller des Wohnwagens kann es einzigartige Konturen geben, insbesondere im vorderen und hinteren Bereich des Fahrzeugs. Dies bedeutet, dass einige Universalabdeckungen nicht so gut passen.

Bei einer semi-tailored Abdeckung wird die Form Ihres Wohnwagens berücksichtigt, so dass Sie eine bessere Passform erhalten. Dies bedeutet jedoch, dass die Kosten für diese Art von Abdeckung doppelt so hoch sein können wie für ein Universalprodukt.

Während Universalabdeckungen in der Regel über hintere Ecken verfügen, die sich hochklappen lassen und so einen – wenn auch eingeschränkten – Zugang zur Tür ermöglichen, richtet sich die semi-tailored Abdeckung nach den vom Wohnwagenhersteller vorgegebenen Maßen. Das bedeutet im Wesentlichen, dass die Türabdeckung manchmal nicht perfekt mit der Tür übereinstimmt, was den Zugang zum Wohnwagen erschwert.

Vollständig zugeschnittene Caravan-Abdeckung

Im Falle einer semi-tailored Caravanabdeckung wird die Form und Größe von der Marke bestimmt, wohingegen eine vollständig maßgeschneiderte Abdeckung mit dem spezifischen Caravanmodell übereinstimmt. Wenn Sie auf der Suche nach der perfekten Passform sind, sollten diese maßgeschneiderten Abdeckungen Ihre erste Wahl sein. Das heißt, dass Sie für das Privileg einer so gut sitzenden Abdeckung möglicherweise mehr als 300 £ bezahlen, also müssen Sie sicherstellen, dass die Qualität hervorragend ist.

Das Tolle an diesen maßgeschneiderten Abdeckungen ist, dass Sie, da sie individuell angefertigt werden, alle zusätzlichen Gegenstände im Wohnwagen berücksichtigen können. Wenn Sie zum Beispiel eine TV-Antenne haben, die aus dem Dach herausragt, kann der Planenhersteller dies berücksichtigen.

Was ist mit Abschleppabdeckungen?

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach einer Abschlepphaube immer größer geworden. Diese werden, wie der Name schon sagt, während des Abschleppens Ihres Wohnwagens verwendet und helfen, ihn vor Schmutz und Ablagerungen zu schützen, die von der Straße aufgewirbelt werden können. Die Abdeckung passt über die Vorderseite Ihres Wohnwagens und kann abgenommen werden, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Wie bei den Caravan-Vollabdeckungen gibt es auch bei den Abdeckungen für Zugfahrzeuge verschiedene Ausführungen. Sie können eine Universalabdeckung kaufen, die den Wohnwagen schützt, aber vielleicht nicht ganz so ästhetisch ist, da die Passform nicht stimmt. Auch hier gibt es maßgeschneiderte Abdeckungen, und um die Montage zu erleichtern, werden sie oft in drei Teilen geliefert. Je mehr Funktionen die Abdeckung hat, desto mehr Geld müssen Sie natürlich ausgeben.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Wohnwagenabdeckung?

Die verschiedenen Arten von Wohnwagenabdeckungen zu verstehen ist eine Sache, aber was sich viele Leute fragen, ist, ob dies ein notwendiges Zubehör ist oder nur eine weitere Möglichkeit für Unternehmen, Geld zu verdienen. In der Tat gibt es Vor- und Nachteile, wenn man eine Wohnwagenabdeckung besitzt.

Vorteile

  • Mit einer Wohnwagenabdeckung schützen Sie Ihr Fahrzeug vor Regen und schlechtem Wetter, das es schmutzig machen könnte. Wenn Sie viel Zeit mit der Reinigung und Pflege Ihres Wohnwagens verbringen, werden Sie dies wahrscheinlich zu schätzen wissen.
  • Wenn Ihr Wohnwagen der Sonne ausgesetzt ist, kann die UV-Strahlung die Lackierung ausbleichen. Durch das Anbringen einer Wohnwagenabdeckung wird dieses Problem beseitigt.
  • Wenn Sie mit Ihrem Wohnwagen auf stark befahrenen Straßen wie z. B. Autobahnen unterwegs sind, besteht die Gefahr, dass er zerkratzt oder beschädigt wird, insbesondere durch umherfliegende Trümmerteile.
  • Wenn Sie Ihren Wohnwagen auf Ihrer Auffahrt abstellen, während er nicht in Gebrauch ist, besteht die Gefahr, dass sich Diebe für ihn interessieren. Eine Abdeckung wird sie zwar nicht vollständig abhalten, aber sie wirkt abschreckend und verhindert auch, dass jemand sehen kann, ob Wertsachen im Inneren gelagert sind.

Nachteile

  • Im Sommer, wenn es heiß wird, kann sich der Wohnwagen durch eine Abdeckung überhitzen. Dadurch wird die Karosserie anfällig für Risse. Außerdem kann die überschüssige Wärme die elektrische Funktion des Caravans beeinträchtigen. Aus diesem Grund raten wir immer zum Kauf einer Caravanabdeckung aus atmungsaktivem Material.
  • Nochmals zur Atmungsaktivität: Wenn der Wohnwagen in irgendeiner Weise feucht ist, wenn die Plane aufgezogen wird, kann dies zu Problemen mit Schimmel und Moder führen.
  • Es kann sehr schwierig sein, die Wohnwagenabdeckung auf das Fahrzeug zu bekommen, und es besteht die Gefahr, dass Sie sie dabei beschädigen.

Was Sie beim Kauf einer Wohnwagenabdeckung beachten sollten

Die Wahl der richtigen Wohnwagenabdeckung ist eine Sache, aber es gibt noch ein paar andere Faktoren, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Materialien

Wir haben kurz angesprochen, dass der Kauf einer Wohnwagenabdeckung aus atmungsaktiven Materialien ein Muss ist, aber Sie sollten auch darauf achten, dass das Material haltbar ist. In manchen Fällen zahlen Sie einen beträchtlichen Betrag für Ihre Abdeckung, so dass das Letzte, was Sie wollen, ist, dass sie vorzeitig reißt.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei den Materialien ist, dass sie wasserdicht sind. Wenn dies nicht der Fall ist, sammelt sich Wasser zwischen den Schichten, was zu Schimmelbildung führen kann.

Befestigungen

Wohnwagenabdeckungen werden in der Regel auf zwei Arten über dem Wohnwagen befestigt: mit Reißverschlüssen oder Klettverschlüssen. Reißverschlüsse bieten ein höheres Maß an Sicherheit und sind weitaus weniger anfällig dafür, sich zu lösen. Allerdings sind sie auch anfällig für Verklemmungen und Brüche. Sobald dies passiert, sind sie unbrauchbar.

Es lohnt sich auch, nach einer Abdeckung zu suchen, die geschützte Reißverschlüsse hat, da die freiliegenden Reißverschlüsse beim Transport oder bei Wind Kratzer am Wohnwagen verursachen können.

Fazit

Wir wissen, dass Ihr Wohnwagen eines Ihrer wertvollsten Besitztümer ist und dass es Ihnen wichtig ist, ihn sicher und geschützt zu halten. Eine Wohnwagenabdeckung hat zugegebenermaßen ihre Nachteile, vor allem, dass sie so umständlich zu montieren sind. Aber es ist nicht zu leugnen, dass sie in Bezug auf den Schutz unübertroffen sind.

Was die Kaufentscheidung so schwierig macht, ist die Tatsache, dass es drei verschiedene Optionen gibt. Eine universelle Wohnwagenabdeckung ist auf die durchschnittlichen Abmessungen eines Wohnwagens zugeschnitten, während halb- und vollmaßgefertigte Optionen auf viel spezifischere Modelle zugeschnitten sind, die eine bessere Sicherheit bieten, aber auch einen höheren Preis haben.

Häufig gestellte Fragen

Lohnen sich Wohnwagenabdeckungen?

Wohnwagenabdeckungen sind ein Schutz gegen die Elemente. Sie können Ihren Caravan vor Staub und Schmutz, UV-Strahlen, Regen, Schnee und Hagel schützen. Wohnwagenabdeckungen werden mit allem geliefert, was Sie brauchen, um sie selbst zu montieren. Eine Abdeckung hält auch Tiere vom Wohnwagen fern, während er gelagert wird oder im Lager steht, was bedeutet, dass weniger Reinigung nötig ist, wenn Sie ihn wieder nach Hause bringen.

Sollten Sie Ihren Wohnwagen im Winter abdecken?

Sie fragen sich also, ob es sich lohnt, in eine Wohnwagenabdeckung für den Winter zu investieren? Nun, es gibt ein paar Dinge zu bedenken. Erstens: Was besagt die Garantie Ihres Wohnwagens über die Notwendigkeit eines zusätzlichen Schutzes bei kaltem Wetter? Zweitens: Sind Sie der Meinung, dass die Kosten für die Abdeckung Ihres Wohnwagens eventuelle Schäden aufwiegen? Drittens, wie viel Zeit und Geld wird es kosten, diese Investition jedes Jahr zu pflegen?

Wie lange sollte eine Wohnwagenabdeckung halten?

Die Lebensdauer von Wohnwagenabdeckungen hängt von der Art der Abdeckung ab und auch davon, wie gut sie gepflegt wird. Wir würden empfehlen, sie alle 3-5 Jahre zu ersetzen, da die meisten Wohnwagenhersteller keine Garantie mehr geben.